Widerrufsrecht

Soweit das Fernabsatzgesetz bei Distanzverträgen (Verbraucherverträgen) Anwendung findet, wird das Widerrufsrecht aufgehoben und durch ein uneingeschränktes Rückgaberecht ersetzt.
Der Kunde ist berechtigt, sein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen, beginnend mit dem Tage des Erhalts der Ware, auszuüben.
Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Bestellers.
Es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware,
in diesem Fall wird Ihnen bei der nächsten Bestellung die Portokosten erstattet.


Zurück